öffentliche Waschstrasse

   

Unsere Hochmoderne öffentliche Textile Waschstraße:

Sie wollen Ihrem Auto eine gründliche, schnelle und trotzdem schonende Autowäsche gönnen,

dann ist die Textile Autowäsche die erste Wahl. Das „Wellness-Programm“ für Ihr Auto beginnt

bereits bei der Einfahrt. Hier weicht ein Sprühbogen den Schmutz ein und kühlt schonend

den Lack herunter. Das Waschergebnis wird maßgeblich von der Vorwäsche mit der manuellen

Hochdruck-Lanze beeinflußt. Diese Vorwäsche wird seit 12 Jahren von Kurt Stein, unserem

Experten in Sachen Autowäsche im Autohaus Zimmer, fachmännisch durchgeführt. Gekonnt

rückt er Insekten, Vogelkot, Blütenstaub oder anderen Verschmutzungen auf den Leib – denn

bevor die Hauptwäsche beginnt, ist es wichtig, dass gerade die groben Schmutzpartikel entfernt

werden. Vor 37 Jahren hat er als Karosseriebauer in dem Autohaus begonnen, seine

technischen Fertigkeiten haben ihn dann in den Bau der damals neuen Waschstraße involviert

und ihn bis heute nicht mehr losgelassen, denn er bedient nicht nur die Anlage, er wartet sie

auch und setzt sie ggf. auch instand. „Ich übe meinen Job mit Leidenschaft aus“, verrät

er. Nach der manuellen Vorwäsche geht’s durch den Schaumbogen, unter dem das Auto

komplett eingeschäumt wird. Ein Tuchwäscher verteilt den Schaum gleichmäßig. Der folgende

Hochdruckbogen spült dann den Schaum und den gelösten Schmutz weg. Zwei schräg

stehende Stummelbürsten reinigen danach die Seitenschweller. Als nächstes kommen die erste

Dachbürste und die Radwäsche zum Einsatz bevor die zweite Dachbürste ihre Arbeit aufnimmt.

Wer eine Unterbodenwäsche gewählt hat bekommt an der nächsten Station eine

Hochdruckreinigung von unten. Jetzt starten vier große Seitenbürsten, um das Fahrzeug

auch an den Seiten gründlich zu reinigen. Auch wieder auf gesonderten Wunsch kann eine

Schaumpolitur aus Polierschaum mit einer Dachbürste und zwei Seitenbürsten durchgeführt

werden. Nach dem Klarspülbogen steht ein weiteres Extra zur Verfügung – die Lackbehandlung

mit Wachs. Die Trocknung mit zwei Spiegeltrocknern und zwei Dach- und Seitengebläsen

beendet den Waschvorgang.

Als besonderes Highlight stehen nach der Waschstraße für alle Waschstraßenkunden

elf Staubsaugerstationen zur kostenlosen Innenreinigung zu Verfügung. Was

die Stammkunden auch sehr freut – die Preise an der Waschstraße sind seit über

10 Jahren stabil.


Programm 1

Komfortwäsche                                  7,50 Euro
  • Vorsprühbogen
  • Manuelle Vorwäsche
  • Schaumvorsprühbogen
  • Lappenwäsche
  • Hochdruckbogen 
  • Seitenbürsten
  • 2 Dachbürsten
  • je 2 Seitenbürsten
  • Trocknung mit  je 3 Seiten- und 2 Dachgebläse
 

Programm 2

  • Komfortwäsche
  • Unterbodenwäsche
10,- Euro

Programm 3

  • Komfortwäsche
  • Super Polish

10,- Euro

Programm 4

  • Komfortwäsche
  • Unterbodenwäsche
  • Super Polish       
12,50 Euro

Zu allen Programmen wählbar

  • Schaumpolitur


3.50 Euro


Staubsaugerbenutzung kostenlos!